(English)
  • ESK 2014 Anneke Brassinga Matthias Neukirch

Lange Nacht der Europäischen Literatur

9. Mai 2016 • 20–24 Uhr
Deutsches Theater • Schumannstraße 13a • 10117 Berlin

Ein Abend, der den Sprachenreichtum Europas und die literarische Vielfalt in Lesungen und Performances lebendig werden lässt.


20:00
Lidija Dimkovska (Mazedonien) • Jaroslav Rudiš (Tschechien) • Sjón (Island)


21:15
Paolo Giordano (Italien) • Dragana Mladenović (Serbien) • Jazra Khaleed (Griechenland)


22:15
Manifest der Europäischen Schriftstellerkonferenz


22:30
Jeton Neziraj (Kosovo) • Jana Beňová (Slowakei) • Serhij Zhadan (Ukraine)


Deutsche Übersetzungen gelesen von: Thorsten Hierse • Barbara Schnitzler
Moderation: Shelly Kupferberg

Karten (12 € / erm. 6 €) sind unter www.deutschestheater.de oder an der Theaterkasse (+49 (0)30 28 441-225) erhältlich.

© 2016 G + F Kulturarbeit gUG | Mommsenstraße 11 | D-10629 Berlin | Telefon: +49 30-9210849-0